+++ Vielen Dank an alle Helfer der Meile 2017 +++ Das war die Meile 2017 +++ Urkunden für die Meile online +++ Urkunden für die Crossläufe kommen im Laufe der nächsten Woche +++ +++

Das war die Meile 2017

Nachdem der Wettergott in den letzten Jahren es besonders gut mit den Startern der Crossläufe und der Härtesten Meile gemeint hat, wurden dieses Jahr durch etwas niedrigere Temperaturen und Windböen die Athleten zusätzlich herausgefordert. Besonders passend dann auch wieder der Titel für "Die härteste Meile der Pfalz".

 

 2017---Meile---Läufer

Mit 350 Teilnehmern war die Meile so gut besucht wie nie zuvor und erfreut sich Jahr für Jahr immer größerer Beliebtheit. Besonders gefreut hat uns dabei auch die Rückmeldung, das man mit der Organisation sehr zufrieden ist und man sich freut, dass man immer wieder einmal einen leicht anderen Streckenverlauf und neue Hindernisse in den Lauf einbaut.

Im Zielbereich und der Verpflegung konnte man dann auch in viele zufriedene Gesichter blicken. Besonders gestrahlt hat Nathalie Mühleck vom Team Obstler, die in 10:29 Minuten bei den Frauen den ersten Platz belegt hat und bei den Männern in einer neuen Rekordzeit von 8:48 Minuten Oliver Trauth vom TV Herxheim. Die weiteren Zeiten können in den Siegerlisten eingesehen werden. Den Siegern und allen Finishern und Teilnehmern herzlichen Glückwunsch.

Auch die Crossläufe waren dieses Jahr wieder besser besucht und so haben wir uns dieses Jahr über mehr als 200 Starterinnen und Starter bei der traditionsreichen Veranstaltung gefreut. Zu einer kleinen Panne kam es bei den 1500m. Die Streckenmarkierung hat sich vermutlich durch eine Windböe gelöst und somit sind die Läufer auf unterschiedlichsten Wege zum Ziel gekommen. Wir bedauern diesen Fauxpas und hoffen, dass alle Läufer mit einem lachenden Auge auf diesen Zwischenfall zurückblicken können. Alle Sieger der einzelnen Wettkämpfe aufzulisten würde die Berichterstattung hier sprengen. Auch hier können die Ergebnisse in den Siegerlisten eigesehen werden.

Besonders erwähnen möchten wir noch unsere jungen Starter in der Kinder- und den beiden Jugendmeilen. Hier arbeiten wir immer noch an dem idealen Modus für die Läufe. Wir haben bereits ein paar Ideen (Danke auch hier für die Rückmeldungen aus den Reihen der Starter), wie wir die Leistung der Starter besser würdigen können. Wir freuen uns, dass auch bei den jüngeren, die Härteste Meile einen solch positiven Anklang findet.

2017---Meile---Kuchen
Zum Schluss möchten wir uns noch bei allen Helferinnen und Helfern rund um den Turnverein Palatia Hatzenbühl bedanken, ohne deren vielen freiwilligen Helferstunden und Spenden eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Vielen Dank auch an die gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereien. Danke an den SV Hatzenbühl für die Überlassung des Clubhauses als Umkleide und Duschmöglichkeit, Danke an den MHD für die schnelle medizinische Betreuung vor Ort, Danke an die Faschingsfreunde für die coolen Hindernisse, Danke an Theo Baumann und sein Team für die Zeitnahme und Siegerlisten und natürlich Danke an den SSV Hatzenbühl ohne dessen Kooperation eine solch Runde Veranstaltung mit Verpflegung, Sanitären Anlagen und trockener, warmer Nummernausgabe nicht möglich wäre.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Sponsoren und Helfern. Wir wünschen den Verletzten eine schnelle Heilung und wir hoffen Sie auch nächstes Mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Siegerliste

Die Vorlagen zum Urkunden-Selbstdruck (Vorsicht fast 80 MB) können hier heruntergeladen werden.

Bilder von der Veranstaltung können im Laufe der nächsten Tage über unseren Flickr-Account angesehen werden. Zusätzlich bietet unser Fotograf über sein Studio auch einige Hochglanz Abzüge an. Sie können ihn über seine Webseite erreichen.

Video

Der SWR war bei der Meile zu besuch und hat einen kurzen Bericht für SWR Aktuell gedreht. Das Video finden Sie in der Mediathek des SWR. 

 

Joomla templates by a4joomla